Neues vom Tischtennis beim 1. FCG in Münster-Gievenbeck

10.05.2018

Kurznotiz in eigener Sache

Newsletter gelöscht

Liebe TT-Interessierte,

wir haben uns entschlossen, unseren E-Mail-Newsletter einzustellen, die zugehörigen E-Mail-Adressen wurden gelöscht.

Aktuelle Informationen gibt es natürlich weiterhin auf dieser Web-Seite sowie direkt vor Ort beim Training ;)

(Jens)



06.05.2018

Das Viertelfinale naht ...

FCG-Jungen-NRW-Ligisten im Vorbereitungslehrgang

In der Vorbereitung auf das Viertelfinale der Westdeutschen Mannschaftsmeisterschaften:

Der Jungen-NRW-Liga-Kader des FCG

Zu zwei insgesamt 5stündigen Trainingseinheiten hatte der Trainer seinen NRW-Liga-Kader am Samstag eingeladen.

Schließlich steht für den Titelverteidiger aus Gievenbeck das Viertelfinale der Westdeutschen Mannschafts-meisterschaften vor der Tür und der Zweitplatzierte der NRW-Liga 2 ist der Gegner.

Unser U18-Team hofft natürlich auf die Unterstützung durch den FCG, die die Mannschaft schon 2017 letztlich zum 4. Platz bei den Deutschen Meisterschaften gebracht hat.

Also, vielleicht merkt ihr Euch diesen Termin ;-)

Westdeutsche Mannschaftsmeisterschaften, Viertelfinale

1. FC Gievenbeck (Meister NRW-Liga 1) - TTF Bönen (Vizemeister NRW-Liga 2)

am Sonntag, den 13. Mai um 10.00 Uhr

in der Peter Demling-Halle, Gievenbecker Weg 200.

Wir freuen uns auf Eure Unterstützung :-)

(Peter)



22.04.2018

Auch Herren-Mannschaften beenden Saison

... mit zahlreichen erfreulichen Ergebnissen

Die Herren III behauptet mit einem 9:4-Erfolg den 2. Tabellenplatz

Zum Abschluss der Saison setzte unsere Erste sich mit dem dritten Sieg in Folge, und zwar einem 9:3-Erfolg über Telgte, von den Relegationsplätzen ab. Saisonziel Klassenerhalt erreicht!

Unsere Zweite unterlag in Rheine mit 3:9 und belegt den letzten Tabellenplatz. Der Ausflug in die Bezirksklasse währte damit nur kurz.

Die Herren III setzte sich mit 9:4 gegen den Tabellenvierten Borussia durch und erreichte das von Mannschaftsführer Ingo Nieters ausgegebene Saisonziel "Aufstiegsplatz".

Die Herren IV beendet die Saison nach einem 8:3-Sieg in Nienberge auf einem guten fünften Platz.

Unsere Fünfte liegt nach einem 8:2-Erfolg über BW Aasee punktgleich hinter dem Meister TTC auf Platz 2. Herzlichen Glückwunsch zum direkten Aufstieg!

(Jens)



15.04.2018

Herrenmannschaften im Endspurt

Vorletzter Spieltag absolviert.

Die Herren I hat den Klassenerhalt nach zwei 9:0-Siegen in Folge in eigener Hand.

Unsere Erste war in dieser Woche doppelt gefordert und konnte sich sowohl in Rheine als auch in eigener Halle gegen Metelen jeweils mit lupenreiner Weste mit 9:0-Siegen durchsetzen.  Am noch ausstehenden letzten Spieltag liegt gegen das punktgleiche Team aus Telgte der Sprung von den Relegationsplätzen ins Tabellenmittelfeld in eigener Hand.

Die von Personalproblemen geplagte Herren II konnte gegen Mettingen nur einen Ehrenpunkt aus den Doppeln mitnehmen und unterlag 1:9.

Unsere Dritte behauptete gegen die Verfolger in Hiltrup mit einem 9:6-Sieg den 2. Tabellenplatz, für dessen Verteidigung am letzten Spieltag noch ein Punktgewinn gegen den Tabellenvierten Borussia nötig ist.

Die Herren IV bezwang die Gäste der TG Münster deutlich mit 8:2 und hat vor dem letzten Spiel weder mit Auf- noch Abstieg etwas zu tun.

Unsere Fünfte hat den 2. Platz und damit einen direkten Aufstiegsplatz nach einem 7:7 Unentschieden gegen Gelmer dagegen bereits gesichert.  Wir gratulieren!

(Jens)



08.04.2018

Linus Ripploh ist Sieger der Bezirksranglisten

... makellose Bilanz mit nur einem Satzverlust

Linus Ripploh mit souveräner Leistung in Laggenbeck

 

Linus Ripploh gewann gestern in Laggenbeck die Bezirksvorrangliste TOP 32 der Jungen und ist damit, genau wie die freigestellten Gievenbecker Lukas Ebbers und Ben Lechtenbörger  für die Bezirksendranglisten qualifiziert.

Ob Thomas Freydzon noch den Sprung unter die TOP 12 im Bezirk schafft, ist nicht sicher. Der Kreisendranglisten- sieger belegte Rang 11 und es standen 10 Nominierungsplätze zur Verfügung.

Tim Artarov und Lukas Bosbach sind bis zur WTTV-Rangliste der TOP 32 freigestellt und werden erst dann in das Geschehen eingreifen.

 

 

Aber gestattet diesmal einen Nachsatz, der eigentlich ganz am Anfang stehen müsste :

Es ist eigentlich nicht die Zeit und der Moment, mit diesem Bericht zur „Tagesordnung“ überzugehen, angesichts der kranken Tat, die sich gestern in unserer Stadt Münster zugetragen hat. Wir denken an die Opfer und wünschen den Verletzten eine baldige und gute Genesung.

(Peter)



1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ...

Infobox

TT-Flyer des FCG

Sponsoring-Flyer unseres Jungen-Verbandsliga-Teams.

Tischtennis-Trainingspläne aus Stützpunkt und Kadertraining in Münster-Gievenbeck.

Gievenbecker Tischtennis-Trainingsmethodik in verschiedenen Fachzeitschriften.

Pressemeldungen zum Tischtennis beim 1. FC Gievenbeck in verschiedenen Tageszeitungen.

Letzte Ergebnisse

Herren
H1 - SG Sendenhorst4:9
SV BW Aasee - H29:3
H3 - SW Havixbeck7:7
TuS Saxonia Münster - H48:2

Jugend
J1 - LTV Lippstadt8:1
J2 - DJK Borussia Münster7:3

Schüler
TSV Angelmodde - A11:9
1. TTC Münster - B110:0
SC Sprakel - C14:6


Weitere Ergebnisse und Vorschau bei click-TT