Neues vom Tischtennis beim 1. FCG in Münster-Gievenbeck

01.12.2018

Neues aus dem Stützpunkttraining

Verjüngter Kader startet durch

Co-Trainer Lennard Balfanz erklärt den jungen Spielern die nächste Übung

Nachdem u.a. auch die Generation der jetzigen Deutschen Meister größtenteils den Gievenbecker Kreisstützpunkt durchlaufen haben, hat jetzt ein Generationenumbruch stattgefunden.

Im neuen Kader sind die Talente aus dem Kreis Münster/Warendorf 11-13 Jahre alt und - wie soll es anders sein - auch im Vereinstraining sehr fleißig. Insgesamt gehören dem Kader 14 Spielerinnen und Spieler an (auf dem Bild nur 8, die Weihnachtszeit läßt grüßen :-)

Daher gibt es noch ein Stützpunkttraining am 5. Dezember, dann geht es in die Weihnachts- und Ferienpause und danach legen Lennard, die Kinder und ich am 16. Januar 2019 um 18.00 Uhr wieder los.

Wir freuen uns darauf ! Und neue Talentanmeldungen aus dem Kreis sind natürlich willkommen :-)

(Peter)



25.11.2018

Bescheidene Herrenspieltage

Herren II mit Sieg und Niederlage

Starke Leistung: Thomas Mrosek war in zwei Spielen von Herren III und IV an insgesamt 6 Punkten beteiligt.

Unsere Erste und Vierte sind nach je drei Niederlagen in Folge in ihren Ligen aus dem Mittelfeld in die Nähe der Abstiegsplätze gerutscht.

Die Zweite spielt weiter oben mit, gab die Tabellenführung aber an den SV BW Aasee ab, dem sich das Team mit 3:9 geschlagen geben musste, bevor gegen Borussia im Anschluss ein deutlicher 9:2-Sieg folgte.

Die Herren III spielte zuletzt zweimal unentschieden, was noch nicht ausreichte, um das Tabellenende zu verlassen.

(Jens)



18.11.2018

Jungen I siegen gegen Lippstadt II

Schüler B werden beim TTC Münster "kalt erwischt"

Ben Lechtenbörger in doppeltem Einsatz: zuerst mit seinem Jungen-NRW-Liga-Team gegen Lippstadt, danach in der Herren-Landesliga in Laggenbeck

Unsere Jungen I bleiben auch nach diesem Spieltag Tabellenführer der NRW-Liga I. Auch Lippstadt II musste sich mit 1:8 dem Deutschen Meister beugen.

Ganz erfreulich war der Sieg der Jungen II über Borussia Münster II. Nach einem 7:3 kletterte unser Team einen Tabellenrang herauf auf Platz 4 der Kreisliga.

Auch die Schüler A festigten Ihre Position in der Kreisliga, und der Abstand zu den Aufstiegsplätzen ist nun gar nicht mehr so groß.

Einen Rückschlag erlebten unsere Schüler B mit einem 0:10. Der Gegner war allerdings kein geringerer als der derzeit unangefochtene Tabellenführer der Kreisliga, der TTC Münster. Unser Team behauptet jedoch noch Platz 2.

(Peter)



11.11.2018

Der Dritte im Bunde

Auch die Schüler B erobern vorerst Platz 1 am Wochenende

Matchwinner bei den Schülern B am Wochenende: Vincent Versin

Unsere Jungen I setzten ihre Dominanz fort. Am Wochenende war auch die Teutonia Ossendorf, die wacker kämpfte, schließlich mit 0:8 in der NRW-Liga-Partie des 6ten Spieltages unterlegen.

Erfreulich auch der 7:3-Sieg der Jungen II in der Kreisliga über die TG Münster. Der fünfte Platz ist damit zunächst gefestigt.

Ebenfalls gegen die TG mussten unsere Schüler A in der Kreisliga antreten. Sie unterlagen knapp mit 4:6.

Dagegen am Ende 6:4 war der Score im Spiel unserer B-Schüler gegen den SC Sprakel, ... und das bedeutet vorerst Platz 1 in der Kreisliga. Vincent Versin war dabei nicht zu bezwingen; er gewann seine 3 Einzel und zusammen mit Annika Knief auch im Doppel.

(Peter)



06.11.2018

Rundum erfolgreicher Spieltag für die FCG-Jugend

Jungen I und Schüler C derzeit auf Platz 1 ihrer Ligen

Familienbande der besonderen Art: Hauke und Annika Knief verhelfen ihren Teams zum Punktgewinn

Dieses Wochenende kann sich sehen lassen für die FCG-Jugend:

Die Jungen I hatten in der NRW-Liga einen Doppelspieltag. Zwei Mal 8:0 gegen Wadersloh und Bielefeld-Heepen festigten Platz 1 in der Königsklasse.

Unsere Jungen II belegen nach einem 10:0 über BW Aasee einen 5. und damit Aufstiegs-Platz in der Kreisliga.

In der A-Schüler-Kreisliga konnte Hauke Knief (eigentlich noch C-Schüler) einen Punkt zum 5:5 gegen Appelhülsen beisteuern. Seine große Schwester Annika wurde gar zum Matchwinner in der B-Schüler-Partie gegen Amelsbühren. Beim 6:4 war sie mit gleich drei Einzelsiegen erfolgreich. Gecoacht wurden die beiden Geschwister - wie soll es anders sein - von ihrem Vater Arne Knief, der selbst seit vielen Jahren beim FCG aktiv ist :-)

Schließlich gibt es noch über einen weiteren 1. Platz zu berichten. Unsere Schüler C festigten die Top-Position in der Kreisliga durch einen 6:4-Erfolg über den SC Sprakel.

(Peter)



1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ...

Infobox

TT-Flyer des FCG

Sponsoring-Flyer unseres Jungen-Verbandsliga-Teams.

Tischtennis-Trainingspläne aus Stützpunkt und Kadertraining in Münster-Gievenbeck.

Gievenbecker Tischtennis-Trainingsmethodik in verschiedenen Fachzeitschriften.

Pressemeldungen zum Tischtennis beim 1. FC Gievenbeck in verschiedenen Tageszeitungen.

Letzte Ergebnisse

Herren
H1 - 1. TTC Münster6:9
TuS Hiltrup - H27:9
H3 - 1. TTC Münster5:8
1. TTC Münster - H48:4

Jugend
J1 - DJK TTR Rheine8:0
J2 - DJK GW Amelsbüren8:2

Schüler
A1 - TSV Angelmodde4:6
B1 - TSV Handorf10:0
TuS Hiltrup - C12:8


Weitere Ergebnisse und Vorschau bei click-TT