Neues vom Tischtennis beim 1. FCG in Münster-Gievenbeck

30.10.2020

TT-Pause

Spielbetrieb und Training wieder eingestellt

Liebe Aktive,

der Punktspielbetrieb ist zunächst bis Jahresende eingestellt, und wir machen im "Lockdown" Trainingspause. (Informationen beim WTTV.)

Wir melden uns hier wieder, wenn es weitergeht.

In der Zwischenzeit könnt ihr (noch bis zum 8.11.) beim ZDF die Sportlegende des Jahrzehnts wählen. Zur Auswahl steht auch Timo Boll.

(Jens)



10.10.2020

Erfreulicher Herrenspieltag

Ein Sieg, zwei Unentschieden

Da darf schon mal die FCG-Fahne geschwenkt werden. Unsere Herren II nach ihrem 12:0-Sieg.

Unsere Erste und Dritte trennten sich nach ausgeglichenen Begegnungen in Warendorf bzw. Amelsbüren jeweils mit einem 6:6-Unentschieden von ihren Gegnern. Unsere Erste blickt damit als Aufsteiger in die Bezirksklasse auf einen erfreulichen Punktestand von 7:5.

Unsere Zweite orientiert sich nach einem blitzsauberen 12:0-Erfolg gegen Gremmendorf weiter nach oben.
(Jens)



03.10.2020

Beide Herren-Spiele denkbar knapp mit 7:5 gewonnen

Herren III orientiert sich nach oben

Setzt sich neue Ziele nach dem 7:5-Erfolg: Unsere Herren III

Während unsere Zweite in dieser Woche pausierte, waren die anderen beiden Herrenspiele heiß umkämpft und gingen mit 7:5 denkbar knapp aus: Sowohl unsere Erste konnte gegen Neubeckum punkten als auch unsere Dritte gegen Greven. Unsere Herren III ist euphorisiert und spricht von Aufstieg. Wir sind gespannt!

(Jens)



27.09.2020

Zwei von drei Herrenmannschaften siegen

Unter Corona-Bedingungen sehen Mannschaftsfotos etwas anders aus - hier freut sich unsere Herren II nach dem 10:2-Erfolg gegen Saxonia

Während die erste Herren sich mit 4:8 in Werne geschlagen geben musste, konnten die anderen Teams punkten: Unsere Herren II setzte sich deutlich mit 10:2 gegen die nur zu fünft angetretenen Gäste vom TuS Saxonia durch. Die Dritte zeigte in Bösensell Nervenstärke und gewann fünf von sechs 5-Satzpartien, was den Ausschlag zum 8:4-Erfolg gab.

(Jens)



19.09.2020

Erste Spieltage unter Corona-Bedingungen absolviert

Spielmodus ohne Doppel, dafür mit allen Einzeln

Impressionen der Herren 2 beim Auswärtsspiel in Mecklenbeck

Beim Tischtennis ist es sicher einfacher, Abstand zu halten als in anderen Sportarten, ungewohnt sind die Spielbedingungen in Zeiten von Corona dennoch. Doppel werden aktuell nicht ausgetragen, stattdessen werden immer alle vorgesehenen Einzel absolviert.

Für unsere erste Herren als Aufsteiger in die Bezirksklasse hat Mannschaftsführer Jonak das Ziel „Klassenerhalt“ ausgegeben. Mit bisher zwei Siegen aus drei Partien befindet sich die Mannschaft hier auf einem guten Weg.

Unsere Zweite schlägt in der 1. Kreisklasse auf, visiert die oberen Tabellenplätze an und hat bisher ebenfalls zwei von drei Begegnungen gewonnen. Kapitän Ingo überlegt noch, welche Prämie seine Mannschaftskollegen bestmöglich motiviert...

Unsere dritte Herren spielt in der 2. Kreisklasse wo sie sich bisher zweimal geschlagen geben musste. Angesichts des Potenzials der Mannschaft warten wir gespannt auf den ersten Sieg.

(Jens)



1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ...

Infobox

Tischtennis-Trainingspläne aus Stützpunkt und Kadertraining in Münster-Gievenbeck.

Gievenbecker Tischtennis-Trainingsmethodik in verschiedenen Fachzeitschriften.

Pressemeldungen zum Tischtennis beim 1. FC Gievenbeck in verschiedenen Tageszeitungen.

Letzte Ergebnisse

Herren
Warendorfer SU - H6:6
H2 - SC Gremmendorf12:0
DJK GW Amelsbüren - H36:6

Jugend
TuS Hiltrup - J130:9
TG Münster - J151:7
SV GW Westkirchen - J181:7

Weitere Ergebnisse und Vorschau bei click-TT