Neues vom Tischtennis beim 1. FCG in Münster-Gievenbeck

23.04.2017

Show Down im letzten Spiel

C-Schüler werden Meister der Kreisliga im Herzschlag-Finale gegen Appelhülsen

Strahlen um die Wette: Nach einer Super-Saison setzten sich Vincent, Anton, Annika, Jannis sowie Evan, Lasse und Moritz (fehlen auf der Fotocollage) im letzten Spiel durch

 

 

Spannender hätte es nicht sein können. Nur durch einen Sieg im letzten Spiel hätten unsere C-Schüler den Tabellenführer Appelhülsen im direkten Vergleich noch entthronen können.

Cool und konzentriert gelang die Sensation. Mit einem 6:4-Sieg in Appelhülsen setzten sich unsere Jüngsten durch und wurden Meister der C-Schüler-Kreisliga.

Herzlichen Glückwunsch an das ganze Team !!!

(Peter)



09.04.2017

Herren-Saisonabschluss mit zahlreichen guten Ergebnissen

Englische Abschiedswoche für Frank Gelsdorf

Dreimal im Einsatz: Einmal für die Herren II, zweimal für die Herren IV – und jedes Mal erfolgreich: Frank Gelsdorf

Diese Woche bestritt Frank Gelsdorf seine Abschiedsspiele für den Verein, bevor er wieder in seine alte Heimat ziehen wird. Zunächst punktete er beim 9:7-Erfolg der Herren II über das favorisierte Team von Borussia, dann mit der Herren IV, in die er kürzlich aufgerückt ist, beim 8:8 gegen Havixbeck sowie beim 9:6-Erfolg über Appelhülsen. Frank, vielen Dank für deinen großartigen, langjährigen Einsatz sowohl in diversen Mannschaften als auch als Materialwart, der leise aber effektiv im Hintergrund das Leben zahlreicher Tische, Netze und Banden verlängert hat!

Unsere Erste spielte einen überragenden Saisonabschluss, erzielte 7 Punkte aus 4 Partien, muss aber trotzdem in die Relegation zum Klassenerhalt, der in dieser Form zum Greifen nahe scheint.

Die Herren II war mit dem Saisonziel Klassenerhalt angetreten, spielte aber eine unerwartet starke Rückrunde, in der das Team den 3. Platz erreichte, und freut sich insgesamt über eine gute Mittelfeldplatzierung.

Unserer in dieser Saison in die 1. Kreisklasse aufgestiegenen Dritten bleibt nach ihrem 9:6-Abschlusssieg über den TTC eine Relegation erspart; der Klassenerhalt ist gesichert.

Die Aufstiegshoffnungen der Vierten haben sich nicht erfüllt, das Team landete mit dem abschließenden 9:6-Sieg über Appelhülsen auf Platz 4.

Unsere gerade in die 2. Kreisklasse aufgestiegene Herren V hatte zu oft das Nachsehen und wird in der kommenden Saison wieder in der 3. Kreisklasse aufschlagen.

Damit muss lediglich unsere Erste „nachsitzen“ – viel Erfolg für die Relegation am 6./7. Mai!

(Jens)



31.03.2017

GESCHAFFT !!

Gievenbecker Jungen I werden Meister der NRW-Liga und die Jungen II Meister der Bezirksliga

Alex, Tim, Jan, Lukas, Ben und Ludger zeigen, wo man sie finden kann: in Gievenbeck natürlich, ... aber in erster Linie an der Spitze der NRW-Liga (es fehlt: Lukas Bosbach)

Ein großes Wochenende für die Gievenbecker Jugend.

Die Jungen II errangen mit einem Punktgewinn in Rheine die Meisterschaft in der Jungen-Bezirksliga und gehen nun am Sonntag, den 2. April in die Aufstiegsrelegation zur NRW-Liga. Sie treffen dabei in Hiltrup auf die Auswahl von Schalke 04.

In der NRW-Liga haben indes unsere Jungen I ihr MEISTERSTÜCK vollbracht. Nach einem 8:2 in Bühne war es amtlich:

Der größte sportliche Erfolg im Mannschaftsbetrieb des 1. FC Gievenbeck: die NRW-Liga-Meisterschaft.

Für die Jungs geht es nun weiter im Viertelfinale der WTTV-Jungen-Mannschaftsmeisterschaften. Gegner ist am

Samstag, den 29. April um 15.00 Uhr

der DSC Wanne-Eickel. Aufgrund einer Veranstaltung in der eigenen Halle musste das Spiel verlegt werden in die

Sporthalle der Ludwig-Erhard-Schule, Gut Insel 41, 48151 MS.

Wir hoffen auf viele Zuschauer, die uns unterstützen, die Endrunde der besten vier Teams in NRW im Mai zu erreichen.

(Peter)



26.03.2017

Herren I siegt erneut und verlässt Abstiegsplätze

Entscheidungspartien stehen noch aus

So sehen glückliche Sieger aus: Unsere Herren I nach ihrem 9:7-Erfolg

Nach ihrem Sieg aus der Vorwoche war unsere Erste diesmal in Rheine gefordert, und es sollte ein langer Abend werden, Abstiegskampf pur bei guter Stimmung in der Mannschaft. Nach 14 Sätzen stand es 1:2 aus den Eingangsdoppeln, mit 15 weiteren Sätzen erspielte unser Team ein zwischenzeitliches Unentschieden zum 3:3. Bis zum 7:7 folgte ein Schlagabtausch auf Augenhöhe, bevor nach über vier Stunden die beiden entscheidenden Punkte zum 9:7-Sieg erspielt waren (bei einem Satzergebnis von 33:33). Mit dieser geschlossenen Mannschaftsleistung verlässt die Erste zunächst die Abstiegsplätze, aber es bleibt weiter spannend.

Einen weiteren erfreulichen Sieg gibt es von unserer Fünften zu vermelden, die TG mit 9:5 bezwingen konnte, während die übrigen Herrenmannschaften jeweils den Kürzeren zogen.

(Jens)



19.03.2017

Erste Herren siegt gegen Kinderhaus

... und verlässt den letzten Tabellenplatz

Gewann für die Herren IV beide Spiele im oberen Paarkreuz nach 5 Sätzen: Timo Haßlinger

Unsere heute ohne Stefan Albowski und dafür mit  Lorenz Jörden angetretene Herren I hoffte vor Beginn auf einen ausgeglichenen Spielverlauf gegen den Gast aus Kinderhaus. Nach einem zwischenzeitlichen Rückstand aus den Doppeln spielte unsere Erste jedoch stark auf und setzte sich unerwartet deutlich mit 9:4 durch. In der Liga bleibt es damit weiter spannend, da sämtliche Mannschaften der zweiten Tabellenhälfte lediglich durch 4 Punkte getrennt sind.

Die Herren II konnte ihren Erfolg aus der Hinserie gegen Hiltrup nicht wiederholen und unterlag mit 4:9.

Die Herren III und V zogen beide gegen Borussia den Kürzeren, und zwar mit 3:9 und 5:9.

Der Abend unserer Vierten gegen Amelsbüren gestaltete sich hochspannend und langwierig. Dank der makellosen Bilanzen von Timo Haßlinger im oberen sowie Markus Heeck und Uwe Maass im unteren Paarkreuz setzte unsere Mannschaft sich schließlich mit 9:6 durch.

(Jens)



1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ...

Anstehende Termine

29. April, 15 Uhr, Sporthalle der Ludwig-Erhard-Schule: Viertelfinale der Jungen I im Rahmen der WTTV-Jungen-Mannschaftsmeisterschaften

Infobox

TT-Flyer des FCG

Sponsoring-Flyer unseres Jungen-Verbandsliga-Teams.

Tischtennis-Trainingspläne aus Stützpunkt und Kadertraining in Münster-Gievenbeck.

Gievenbecker Tischtennis-Trainingsmethodik in verschiedenen Fachzeitschriften.

Pressemeldungen zum Tischtennis beim 1. FC Gievenbeck in verschiedenen Tageszeitungen.

Letzte Ergebnisse

Herren
H1 - BSV Ostbevern8:8
DJK Borussia Münster - H27:9
H3 - 1. TTC Münster9:6
H4 - Appelhülsen9:6
DJK GW Amelsbüren - H59:3

Jugend
FC Bühne - J12:8
FC Schalke 04 - J27:3
J3 - TSV Angelmodde5:5

Schüler
Warendorfer SU - A19:1
Appelhülsen - A26:4
Kinderhaus - B110:0
C1 - Appelhülsen6:4


Weitere Ergebnisse und Vorschau bei click-TT