Neues vom Tischtennis beim 1. FCG in Münster-Gievenbeck

20.03.2019

1, 2 oder 3

Das sind die gegenwärtigen Platzierungen im Jugendbereich des FCG

Unsere Jungen I sicherten sich vorzeitig und zum dritten Mal in Folge die Meisterschaft in der NRW-Liga 1

Zwei Spiele vor Ende der Saison stehen unsere Jungen I abermals als Meister der NRW-Liga 1 fest und sichern sich damit einen Start im Viertelfinale der Westdeutschen Mannschafts-Meisterschaften (wir werden über Ort und Zeit hier noch berichten).

Aber erst einmal:                            Herzlichen Glückwunsch an Lukas, Tim, Lukas, Linus, Ben und Thomas !!

Doch auch sonst stehen nach den bisherigen Spieltagen für die Gievenbecker Jugendlichen und Schüler die Plätze 2 und 3 zu Buche; im Einzelnen:

Die Jungen II belegen momentan nach einem 6:4 gegen Müssingen einen hervorragenden 2. Platz in der Kreisliga. Ein Aufstieg in die Bezirksliga scheint also möglich.

Platz 2 auch für unsere Schüler A in der Kreisliga 2 nach einem 8:2 über Amelsbüren. Jeweils dritte Plätze in der Kreisliga belegen derzeit die Schüler B (nach einem 3:7 gegen den Liga-Primus TTC Münster) und die Schüler C nach einem 5:5 gegen den SC Sprakel.

Es heißt also weiter: Daumen drücken für alle Teams ! :-)

(Peter)



10.03.2019

Erfolge für Herren I und II

Dritte und Vierte im Tief

Gewann beide Einzel gegen Hiltrup: Marc Brinkkötter

Unsere Erste trat in starker Aufstellung gegen die in der Tabelle vor ihr platzierte Vertretung aus Hiltrup an, setzte sich deutlich mit 9:2 durch und vergrößerte damit den Abstand zu den Abstiegsplätzen.

Ähnlich überlegen, mit 9:3, siegte unsere Zweite in Amelsbüren und liegt weiterhin auf dem zweiten Tabellenplatz.

Unsere Dritte und Vierte unterlagen gegen den TTC bzw. in Appelhülsen mit 2:8 und 0:8.

(Jens)



03.03.2019

Nacht in Amsterdam

Jungen I nutzen das Karnevalswochenende für einen Ausflug

Jungs & Friends in Amsterdam

Im Fußball wäre das vielleicht nicht unbedingt das Ausflugsziel für ein entspanntes Wochenende eines Deutschen Meisters ;-)

Unsere Jungen I (auch die letztjährigen Mannschaftskollegen und Meister Alexander und Ludger waren dabei sowie Jan Lethert) nutzten allerdings gerne die spielfreie Karnevalszeit für eine gemeinsame Zeit in den Niederlanden.

Ab nächste Woche geht es dann aber wieder in die finalen Spiele um die NRW-Liga-Meisterschaft.

Immerhin noch 5 Spiele, die Lukas, Tim, Lukas, Linus, Ben und Thomas sicherlich nach kurzer Entspannung in Amsterdam noch einmal konzentriert angehen werden.

(Peter)



27.02.2019

Jungen II legen nach !

Insgesamt erfolgreiche Spieltage für die Gievenbecker Jugend

Jo Simon (links) und Joel Passquariello blicken zufrieden, und sie können es sein ! Die Jungen II sind auf gutem Kurs.

Ohne Nr. 1 und 2 mussten unsere Jungen I in der NRW-Liga gegen den aktuellen Tabellenzweiten aus Warendorf antreten. Aber die Jungs um Lukas Ebbers (Linus  Ripploh, Ben Lechtenbörger und Thomas Freydzon) zeigten, dass sie auch ohne die Spitzen die schwierigen Spiele meistern können. Ein 8:0 (!) baut die Spitzenposition unseres amtierenden Deutschen Meisters auch in der aktuellen Saison aus.

Und auch unsere Jungen II machen sich. Sie behielten mit Matthew Wu, Jannis Köster, Jo Simon und Joel Passquariello die Oberhand gegen den Tabellenzweiten aus Hiltrup mit 7:3; jetzt sind die Jungs nach Minuspunkten schon Tabellenzweiter der Kreisliga. Vielleicht winkt ja sogar der Aufstieg in die Bezirksliga :-)

Und auch die B-Schüler bleiben auf Tuchfühlung zur Tabellenspitze der Kreisliga. Ein 7:3 gegen Angelmodde sichert zunächst Platz 3.

Ebenfalls den Platz 3 für unsere C-Schüler brachte ein 9:1 über Hiltrup in der Kreisliga.

(Peter)



16.02.2019

Herrenspieltag mit vier Erfolgen in fünf Partien

Herren I doppelt siegreich

Die Besetzung der Herren I hat nach ihrem 9:0-Sieg gut lachen.

Unsere Erste war diesmal doppelt gefordert, und zwar gegen zwei direkte Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt.  Am Dienstag war zunächst der SC Hoetmar zu Gast, gegen den sich bis zum 7:7-Zwischenstand eine hochspannende Partie entwickelte, in der Stefan Albowski und Mark Brinkkötter im Abschlussdoppel nach 5 Sätzen den Siegpunkt zum 9:7 erspielten.  Am Donnerstag folgte direkt das nächste Heimspiel gegen die TG Münster, die sich klar mit 9:0 geschlagen geben musste.

Unsere Zweite konnte sich mit 9:6 gegen Mecklenbeck durchsetzen, während die Dritte nach dem 8:5-Erfolg über TG Münster ihren ersten Saisonsieg feiern durfte.  Lediglich unsere Vierte konnte diese Woche nicht punkten und unterlag in Nienberge mit 1:9.

(Jens)



1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ...

Infobox

TT-Flyer des FCG

Sponsoring-Flyer unseres Jungen-Verbandsliga-Teams.

Tischtennis-Trainingspläne aus Stützpunkt und Kadertraining in Münster-Gievenbeck.

Gievenbecker Tischtennis-Trainingsmethodik in verschiedenen Fachzeitschriften.

Pressemeldungen zum Tischtennis beim 1. FC Gievenbeck in verschiedenen Tageszeitungen.

Letzte Ergebnisse

Herren
SG Sendenhorst - H19:2
H2 - SV BW Aasee6:9
SW Havixbeck - H35:8
H4 - TuS Saxonia Münster3:8

Jugend
J1 - Ossendorf8:3
SC Müssingen - J24:6

Schüler
A1 - DJK GW Amelsbüren8:2
B1 - 1. TTC Münster3:7
C1 - SC Sprakel5:5


Weitere Ergebnisse und Vorschau bei click-TT